News

Geschrieben von Werner Fuchs. Veröffentlicht in Obst-und Gartenbauverein Pinswang


Liebe Gartenfreunde!

Der Umweltausschuss der Gemeinde Pinswang hat spontan den Neophyten den Kampf angesagt!!!

Aber nur gemeinsam können wir etwas bewirken.
Deshalb lade auch ich alle Mitglieder und Nichtmitglieder vom OGV ein, dabei zu sein!

Wir treffen uns am
Dienstag (18.7.) und ev. am
Mittwoch (19.7.) um ca 17 – 17.30 Uhr beim alten Mullplatz.

Bitte lange Hose und Arbeitshandschuhe anziehen (es schwindeln sich immer ein paar Brennnesseln zwischen das Springkraut)
und wer hat kann auch gerne eine Motorsense oder ähnliches mitbringen!

Auf eine zahlreiche Teilnahme
freut sich

Petra Sonnweber
Obst- und Gartenbauverein Pinswang
Unterpinswang 63
A - 6600 Pinswang

 


 
 
Liebe Gartenfreunde!

Das hab ich in der Tiroler Tageszeitung entdeckt:
In Pinswang findet am Samstag den 15. Juli ein Lokalaugenschein über Neophyten statt!

Für Interessierte:
Treffpunkt: 8.30 Uhr beim Gemeindehaus

LG
Petra Sonnweber
Obst- und Gartenbauverein Pinswang
Unterpinswang 63
A - 6600 Pinswang 

mehr Information

 

Liebe Gartenfreunde!
Der OGV-Reutte hat heuer zum ersten Mal am 6.5. eine Pflanzentauschbörse und lädt alle dazu herzlich ein!
Die Informationen dazu, was getauscht werden kann, wann und wo dieser stattfindet, steht im Anhang!
Ich möchte euch auch daran erinnern, dass am 
27. April um 19.30 Uhr in Reutte im Hotel “Goldener Hirschen”
die Bezirksveranstaltung
“Rosen und Clematis” stattfindet.
Marianne und ich haben den Vortrag schon einmal gehört und fanden ihn wirklich super!

Ich freu mich schon auf zwei spannende Termine

LG
Petra Sonnweber
Obst- und Gartenbauverein Pinswang 

mehr Information


 
Liebe Gartenfreunde!

In Reutte findet am 4.3. um 19.30 Uhr im “Goldenen Hirsch”
ein Vortrag über
“Blumenschmuck neu und Natur im Garten” statt.
LG
Petra Sonnweber
                                                                     Siehe unten
---------------------------------------------------------------------------------------------------

Liebe Obst- und Gartenfreunde!

Ich möchte Euch zum ersten Vortrag in diesem Gartenjahr recht herzlich einladen!

Thema:              "BLUMENSCHMUCK neu" und NATUR im GARTEN

Referent:            DI DI Clemens Enthofer

Termin:               Samstag, 04. März 2017; 19:30 Uhr

Ort:                     Reutte; Hotel "Goldener Hirsch"

Bitte auch um Weiterleitung an Interessierte!


Gruß
Hans


Liebe Gartenfreunde!

Der OGV Vils hat die Jahreshauptversammlung mit einem interessanten Vortrag!

LG                                                         zur Einladung

Petra Sonnweber
Obst- und Gartenbauverein Pinswang
Unterpinswang 63
A - 6600 Pinswang


22.02.2017

Liebe Gartenfreunde!

Ich möchte euch jetzt schon informieren, dass im April in Reutte ein sensationeller und sehr empfehlenswerter Vortrag über Rosen und Clematis sein wird!!

Donnerstag den 27. April 2017 um 19:30 in Reutte

haltet euch unbedingt diesen Termin frei

LG
Petra Sonnweber
Obst- und Gartenbauverein Pinswang
28.01.2017

 Liebe Gartenfreunde!

Am 10. März findet in St. Johann die Delegiertentagung unseres Landesverbandes statt!
Unser Vorstand des Landesverbandes wird neu gewählt!
Wen es interessiert und wer gerne mitfahren möchte, soll sich bitte bis zum 15. Februar melden 


LG
Petra

28.01.2017


Wir laden ein zu unserem Ausflug ...

Wanderung durch die Lechauen

mit Walter Stoll

 

am Samstag, den 17.09.2016

Treffpunkt: 12:30 Uhr bei der Feuerwehrhalle  in Unterpinswang (dort werden dann Fahrgemeinschaften gebildet) oder um 13:00 Uhr direkt in Forchach beim Fußballplatz (hinter Firma URBAN)

Dauer der Wanderung ca. 3,5 h

Anschließend gemeinsamer Abschluss beim Fußballplatz in Pinswang mit Speis und Trank (ein Getränk und ein Essen spendiert der Verein)!

Wir würden uns über viele Teilnehmer freuen und bitten um Anmeldung bis zum 15.09.2016 bei Petra Sonnweber (0680 / 211 42 32) oder Corinna Haller (0650 / 551 13 52)

Für den Vorstand

Petra Sonnweber
Obfrau

 10.09.2016


Liebe Gartenfreunde!

Der Nesselwängler Obst- und Gartenbauverein hat eine wunderbarte Verwendung für den Kaffeesatz, den ich euch unbedingt weiterleiten möchte!!!!

Tipp

Kaffeesatz gegen Katzen & Schnecken einsetzen
Katzen und Schnecken – beides Tiere, die im Garten großen Schaden anrichten können.
Allerdings gibt es ein einfaches Hausmittel gegen sie: Kaffeesatz!

In vielen Haushalten fällt regelmäßig mehr oder weniger Kaffeesatz an. Wenn Sie einen Garten haben, dann sollten Sie diesen auf keinen Fall achtlos entsorgen, sondern ihn sich lieber noch zunutze machen. Jetzt werden Sie sich sicherlich fragen, was Sie mit diesem Abfall noch anfangen sollten. Die Antwort ist ganz einfach: im Garten verteilen!

Wirkung bzw. Vorteile des Kaffeesatzes

Bitterstoffe/Geruch schreckt ab:

Kaffeesatz wirkt sich nicht nur aus einem einzigen Grund positiv auf den Garten aus. Zum einen sind es natürlich die darin enthaltenen Bitterstoffe, die für einen speziellen Geruch sorgen. Und genau diesen Geruch mögen Katzen, Schnecken und auch Ameisen überhaupt nicht.

Inhaltsstoffe regen Schleimproduktion an:

Darüber hinaus sind im Kaffeesatz noch andere Stoffe enthalten, die den Schnecken an den Kragen gehen. Diese bestimmten Inhaltsstoffe zwingen die Schnecken dazu mehr Schleim zu bilden. Das schadet den Tieren sehr und kann für sie sogar tödlich enden. Zudem wirkt das Koffein im Kaffeesatz bei Schnecken übrigens auch wie Nervengift.

Regenwürmer werden angelockt:

Wenn Sie den Kaffeesatz in den Garten geben, dann tun Sie sogar noch etwas anderes Gutes, denn Regenwürmer werden davon angelockt, und diese lockern wiederum den Boden auf.

➥ Kaffeesatz ist ein guter Dünger:

Mit Kaffeesatz lassen sich aber nicht nur Schnecken, Ameisen und Katzen vertreiben. In ihm sind auch wertvolle Mineralien enthalten. Somit können Sie Kaffeesatz also auch als natürlichen Dünger verwenden.

Die Verwendung von Kaffeesatz im Garten

➤ Kaffeesatz gegen Katzen einsetzen:

Möchten Sie Katzen zum Beispiel von gewissen Stellen abhalten, etwa von Ihrer Terrasse, dann sollten Sie den Kaffeesatz einfach in eine Schale geben. Die Schale können Sie dann an jeder beliebigen Stelle auf Ihrem Grundstück aufstellen. Den Katzen ist es übrigens ganz einerlei, ob der Kaffeesatz trocken oder feucht ist, sie mögen beide Varianten nicht. Diese Methode ist besonders gut, wenn Sie jungen Katzen beibringen möchten, dass sie in den Gartenbeeten oder auf der Terrasse nichts zu suchen haben. Aber auch fremde Katzen lassen sich so prima aus dem Garten vertreiben.

➤ Kaffeesatz gegen Schnecken einsetzen:

Trockenen Kaffeesatz können Sie dagegen mit etwas Gartenerde vermischen und dann in den Beeten ausbringen. So haben Sie eine Abwehr gegen Schnecken und gleichzeitig auch noch einen natürlichen Dünger. Sie können ja in der Küche den Kaffeesatz auf einem großen Teller sammeln und dort trocknen lassen. Sie können den Kaffeesatz übrigens auch ringförmig um einzelne Pflanzen platzieren oder einzelne Pflanzen auch mit starkem Bohnenkaffee besprühen. Das wird Schnecken auf jeden Fall abhalten. Somit haben Sie immer ein biologisch vollkommen unbedenkliches Schädlingsbekämpfungsmittel zur Hand.


Ich wünsche Euch einen schönen Herbstmonat und liebe Grüße

Michi

Im Auftrag als Schriftführerin

Michaela Hosp

Mobil 0676/9023470

LG

Petra Sonnweber
Obst- und Gartenbauverein Pinswang
Unterpinswang 63
A - 6600 Pinswang


Liebe Gartenfreunde!

Die Obstpresssaison hat wieder begonnen!!
Ich leite euch das e-mail mit der neuen Telefonnummer der Obstpresse Seeg weiter!

LG Petra Sonnweber

Grüß Gott,

ich möchte Ihnen mitteilen daß wir für die Anmeldung zum Obstpressen eine neue Telefonnummer haben.
Handy Telefon 01759993095  in der Zeit von 15.00- 19.00 Uhr
Ich möchte Sie bitten die Daten an Ihre Mitglieder weiterzugeben.

Herzlichen Dank
Lydia Fichtl Blumenfreunde Seeg e.V.

Petra Sonnweber
Obst- und Gartenbauverein Pinswang
Unterpinswang 63
A - 6600 Pinswang



Liebe Gartenfreunde!

Nun ist es soweit, das Musikfest steht unmittelbar vor der Tür und wir brauchen eure Unterstützung!


Wer erklärt sich bereit uns ein paar Schnittblumen aus dem Garten zur Verfügung zu stellen?

Bitte meldet euch unmittelbar bei einem unserer Vorstandsmitglieder:
Corinna Haller
Marianne Wörle
Manuela Seiband
Anja Schneider
Sonja Haller
Edith Schautzgy
Judith Rainer
Roman Heim
Annelies Wörle
Petra Sonnweber

Vielen Dank im Voraus

Petra Sonnweber
Obst- und Gartenbauverein Pinswang
Unterpinswang 63
A - 6600 Pinswang


 Liebe Gartenfreunde!

Gerne leite ich euch das Mail von Hans Hofmeister weiter.

LG Petra

mehr Information

Petra Sonnweber 08.06.2016


Liebe Gartenfreunde!

Am Dienstag, den 24. Mai um 16 Uhr beginnen wir mit dem Bau der Kräuterschnecke im Schulgarten!
Wer Spaß daran hat für die Kinder etwas Gutes zu tun, ist herzlich eingeladen uns zu helfen.

Wir treffen uns um 16 Uhr vor dem Gemeindeamt.

Liebe Grüße

Petra Sonnweber
Obst- und Gartenbauverein Pinswang
Unterpinswang 63
A - 6600 Pinswang


 Liebe Obst- und Gartenfreunde!



Auf Bitte des OGV Hippach-Ramsau-Schwendau dürfen wir anbei die EINLADUNG zum 3. Zillertaler Jungpflanzenmarkt am Samstag, 14. Mai 2016 von 9:00 – 12:00 Uhr am Festplatz Hippach /Laimach übermitteln:

Einladung zum 3. Zillertaler Jungpflanzen und Samen Markt

Samstag 14. Mai 2015

9.00 bis 12.00 Uhr

Hippach/Laimach Festplatz



·         Selbstgezogene Jungpflanzen

·         Saatgut alter und seltener Sorten

·         aus eigener Saatguternte

·         Eigene Ernteprodukte werden angeboten

·         Kräuter-Infostand u.v.a.m.

Wir freuen uns auf interessante Gespräche und Diskussionen. Die Veranstaltung ist eine Initiative für ein Zillertaler Netzwerk zur lebendigen Erhaltung alter Kultursorten.



Für das leibliche Wohl sorgt der Bienenzuchtverein Hippach-Ramsau-Schwendau. Die Kinder können mit der Kräuterexpertin Erika Sporer selbst Kräutersalz machen. Außerdem gibt es auch Kräutersmoothies zu verkosten.



Eine Veranstaltung des Obst- und Gartenbauvereins Hippach-Ramsau-Schwendau in Partnerschaft mit dem Verein Urkorn Tirol, FNL-Tirol/Finkenberg, Gärtnerei Wechselberger und der Gärtnerei der Lebenshilfe Ramsau.

Liebe Gartenfreunde!



Am 8. April um 19.30 Uhr findet im Gemeindesaal in Pinswang der gewünschte Vortrag
“Fruchtfolge und Düngung in Acker und Garten” mit Christian Partl statt.
Dazu laden wir euch alle herzlich ein!!!

Ebenfalls ist in Vils am 9.4. ein Baumschnittkurs mit Bruno Schlierenzauer (siehe Anhang). Gschwend Burghard freut sich auf viele Interessenten .

Ich freu mich auf euer Kommen

Petra Sonnweber
Obst- und Gartenbauverein Pinswang
Unterpinswang 63


mehr Information Fruchtfolge und Düngung in Acker und Garten

mehr Information Baumschnittkurs in Vils


Liebe Gartenfreunde!

Schafwolle!!!!

Familie Keller aus Pflach hat uns  Schafwolle zur Verfügung gestellt!!!

Wer Wolle möchte, kann sie bei mir abholen!

LG
Petra Sonnweber
Obst- und Gartenbauverein Pinswang
Unterpinswang 63
A - 6600 Pinswang
Tel: +43 (0)680 211 42 32


Liebe Gartenfreunde!

Wir laden euch recht herzlich zu unserem diesjährigen
Baumschnittkurs am Samstag 26.3. um 10.30 Uhr ein!!

Unser Bezirksobmann und Baumwärter Hans Hofmeister hat sich bereit erklärt einen Kurs abzuhalten, bei dem man auch selber schneiden darf!

In diesem Zuge bedanke ich mich bei Kaiser Willi der uns seine Bäume zur Verfügung stellt, und dabei auch alle Augen zudrückt,

falls der ein oder andere “falsche“ Ast abgeschnitten wird .

Sollten wir nach diesem Garten immer noch nicht genug geschnitten haben, dürfen wir noch bei Hubert Poberschnigg seine Spindeln in Form bringen !

 

mehr Information


Vorankündigung:


Am Freitag den 8. April findet der Vortrag

“Fruchtfolge und Düngung in Acker und Garten” um 19.30 Uhr im Gemeindesaal in Pinswang statt!
Auf einen erfolgreichen Baumschnittkurs!

Petra Sonnweber
Obst- und Gartenbauverein Pinswang
 



 

Liebe Gartenfreunde!

Wie bei der Generalversammlung besprochen, schicke ich euch die Sammelbestellliste für Biokräuter der LLA-Imst.
Bitte schreibt mir baldigst (bis 15.Jänner) welche Kräuter ihr gerne hättet, damit die Schüler der LLA-Imst diese anpflanzen und uns dann zukommen lassen können.

Pro Pflänzchen 60 Cent

ab 100 Pflänzchen 39 Cent

ab 300 Pflänzchen 27 Cent

In diesem Sinne, auf in ein abenteuerliches neues Gartenjahr


LG

Petra Sonnweber

Bestellliste hier klicken